Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen
Mickey Mouse
Mickey Mouse- Retro
Winnie the Pooh
König der Löwen
The Cars
Disney 's Tierwelt
Hannah Montana
Princess
Toy Story 3

Mickey Mouse im Retro-Stil, Original 1928

Die berühmteste Maus der Welt hat Geburtstag:
Vor 80 Jahren, am 18. November 1928, erblickte die stets gut gelaunte kleine Maus mit den großen Ohren, das Licht der Welt - im Trickfilm "Steamboat Willie". Inzwischen ist der clevere Mickey ein weltweit gefeierter Held- es gibt mehr als hundert Zeichentrickfilme sowie zahlreiche Comic-Bücher und Magazine. Mittlerweile hat Mickey Mouse sogar einen eigenen Stern auf Hollywoods "Walk of Fame" - einen größeren Erfolg kann sich eine kleine Maus doch gar nicht wünschen.








Zum Schnellklicken: Benutzen Sie unseren Aufzug

Plüschtiere alphabetisch Erdgeschoß:
Plüschtiere
1. Etage:
Teddybären
2.Etage:
Film- & TV-Stars
3. Etage:
Disney Stars
4. Etage:
Designer Plüschtiere
5. Etage:
Besondere Anlässe
6. Etage:
Noch mehr Plüsch...
Dachgeschoß:
Kundenservice
Untergeschoß:
Großhandel



Wissenswertes über "Mickey Mouse"

Bevor „Mickey Mouse“ im Trickfilm "Steamboat Willie" erfolgreich wurde, sah es so aus, als würde die kleine „Mickey Mouse“ ihren Erfinder nur noch weiter in den Ruin treiben. Denn bei der Vertonung des Films hielten die sensiblen Glasröhren des Verstärkers der quietschfidelen Mäusestimme nicht stand - Micky Maus’ Abenteuer standen somit kurz vor dem Aus. Glücklicherweise war Filmproduzent Walt Disney aber schon so fasziniert von seiner „Mickey Mouse“, dass er kurzerhand lieber sein Auto verkaufte, um den Film doch noch fertigzustellen. Disney hat seiner Mickey Mouse selber die Stimme geliehen, die restlichen Geräusche entstanden durch Bratpfannen, Kuhglocken und Pfeifen.
Heute - 80 Jahre später- ist Mickey Mouse so bekannt wie nie. In zahlreichen Filmen und Comics wurde der anfangs etwas rüpelhafte Mäuserich zu einer knuffig-charmanten Trickfigur gezähmt, die Generationen von Mickey-Mouse-Fans begeistert. Zusammen mit Mickey Maus' Freundin Minnie Mouse, den Kumpels Goofy und Donald Duck, seinem tollpatschigen Hund Pluto und vielen weiteren beeindruckenden Disney-Charakteren, trägt er Walt Disneys Traum von der kunterbunten Traumwelt rund um den Globus.

Links:

Mickey Mouse in Wikipedia




Mickey Mouse im Retro-Design

Anfangs ist Mickey Mouse noch lange nicht so kunterbunt, wie wir sie heute kennen: Mickey ist noch schwarz-weiß und wirkt wie eine steife Marionette. Außer den Ellenbogen gibt es keine Gelenke, die Bewegungen darstellen können. Auch Mickey Maus' Hände sind einfach, ohne Finger dargestellt. Etwas später bekommt Mickey Mouse Handschuhe. Micky Maus' Gesicht hat keine markanten Züge, die Augen sind einfach, nur mit schwarzen Punkten dargestellt.

Erst 1930 bekommet Mickey Mouse Finger und Handschuhe, Mickey Mouse wird farbig gezeichnet. Mickey Mouse bekommt langsam Mimik, Mickey Maus' typisch breites Lächeln wird herzlicher und Mickey Maus' Augen bekommen Pupillen. Mickey Maus' Ellenbogen und Kniegelenke sind vorhanden, die Bewegungsdarstellungen von Mickey Mouse werden markanter. Im gleichen Jahr wird Mickey Maus' Freundin "Minnie Mouse" geboren.

Erst 1968 ist Mickey Mouse so modern, wie wir sie heute kennen. Mickey Maus erweckt zudem nicht mehr die Vorstellung einer naiven Maus, sondern hat Charakterzüge eines souveränen Detektivs. Die Mickey Mouse Figur ist ernsthafter geworden und hat durch ihre farbige Kleidung menschliche Züge angenommen. Mickey Mouse trägt jetzt ein Hemd, seine Bewegungen werden realistischer. Auch die Zeichnungen sind realitätsnaher geworden, sodass zum Beispiel die Schattenwürfe zu sehen sind. Mickey Maus' Beine sind nicht mehr nur bloße Stangen, sondern durch weite Hosen kaschiert. Mickey Mouse trägt seine Hände nicht mehr mit übertriebenen Bewegungen neben sich her, sondern lässig in der Hosentasche.




Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Hilfe Zahlungsarten Versand Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten